Vegane Teigtaschen mit Pulled Jackfruit

Für ca. 10 Teigtaschen

Zutaten für den Teig

– 200 ml warmes Wasser

– 15 g frische Hefe

– 1/2 TL Rohrohrzucker

– 2 EL Olivenöl

– 1 TL Salz

– 360 g Mehl

Zutaten für die Füllung

– 1 Glas BBQ Pulled Jackfruit

– 1 EL Hefeflocken

– Zweig Petersilie (gehackt)

Zutaten für das Topping

– 2 EL Olivenöl

– 2 EL Pflanzendrink

– 1 EL schwarzer Sesam

– 1 EL Kräutersalz

Zubereitung

Zunächst die Hefe im warmen Wasser auflösen und mit dem Zucker verrühren.

Anschließend für 10 Minuten stehen lassen und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Nun für 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Füllung vermischen.

Aus dem Teig etwa Tennisball große Kugeln rund ausrollen, je einen Esslöffel Füllung darauf verteilen und zusammendrücken.

Die Teigtaschen mit der Nahtseite nach unten auf ein Backblech geben und nochmals für 15 Minuten gehen lassen.

Danach Öl und Pflanzendrink verrühren und die Teigtaschen damit bestreichen. Zum Schluss noch mit dem schwarzen Sesam und Kräutersalz bestreuen.

Nun können die Taschen für etwa 20 Minuten bei 180 Grad (vorgeheizt) goldbraun gebacken werden.

Dies und weitere Rezepte finden Sie auch unter https://www.deutschlandistvegan.de/sanchon-vegane-rezepte/

2019-01-22T12:46:58+00:00