Auberginencurry Korma

Für 2–3 Portionen.  Zubereitungszeit ca. 15 Min. plus 15 Min. Garzeit.

  • 2 mittelgroße Auberginen
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 kleine Chilischote
  • 4 EL Sanchon Currypaste Korma
  • 400 g Tomatenstücke in eigenem Saft (alternativ frische Tomaten)
  • 100 g ganze Cashewnüsse
  • 200 ml Sahne

Auberginen in 2–3 cm große Stücke schneiden und mit grob gewürfelten Zwiebeln in einem Wok oder in einer Pfanne im Öl anbraten, bis sie leicht Farbe annehmen. Geputzte, gehackte Chilischote und die Sanchon Korma Currypaste zugeben und ca. 2 Min. schmoren lassen, dabei immer wieder umrühren. Tomatenstücke zugeben, mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken und bei geringer Hitze ca. 10–15 Min. köcheln lassen. Sahne und Cashews zugeben, noch einmal kurz aufkochen und servieren. Dazu passt Basmatireis und Sanchon Mango Chutney.

Nährwertangaben pro 100 g

Energie 728 kJ, 174 kcal

Fett 15,6 g

davon gesättigte Fettsäuren 4,2 g

Kohlenhydrate 5,0 g

davon Zucker 2,2 g

Eiweiß 3,6 g

Salz 2,0 g